„Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine GESUNDHEIT“
(Ludwig Börne 1786 – 1837)

Die Kosten der osteopathischen Therapie liegen in unserer Praxis zwischen  75 und 95 Euro pro Behandlung.

Sind Sie privat versichert oder haben eine Zusatzversicherung abgeschlossen? In diesen Fällen werden die Kosten im Rahmen Ihrer Versicherungsleistungen anteilig oder möglichweise auch ganz erstattet. 

Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker GebüH. 

Sind Sie gesetzlich versichert? In diesem Fall gibt es mittlerweile zahlreiche Krankenkassen, die sich an den Kosten für Osteopathiebehandlungen beteiligen. Bei einigen muss ein ärztliches Rezept bzw. eine ärztliche Empfehlung vorgelegt werden.

Unter folgendem Link können Sie sich einen Überblick über die Krankenkassen verschaffen, welche sich an osteopathischen Behandlungen beteiligen. 
In jedem Fall ist es sinnvoll vorab mit Ihrer Krankenkasse zu sprechen und sich die notwendigen Informationen zur Vorgehensweise und möglichen Erstattung einzuholen.